Unsere zweite Wohnmobilreise, 2 Wochen im September 2013, war nach Belgien geplant, ein Land, dass bisher für uns ein weisser Fleck auf der Landkarte war.
Mit jedem Tag, mit dem sich unsere Ferien nährten wurde der Wetterbericht aber für den Nordeuropa immer schlechter, also haben wir uns am Tag als wir das Mietmobil abholten entschlossen uns in Richtung Süden zu begeben.
Eigentlich hatte ich durchaus vor, im Gegensatz zur ersten Reise, die ziemlich durchgeplant war, einfach mal ziemlich flexibel zu schauen, wie weit wir kommen würden. Dass wir uns allerdings erst am Abend auf dem Stellplatz beim Monte Ceneri richtig überlegten, was wir jetzt machen, war nun doch nicht geplant gewesen!

P1040126P1040260So fuhren wir also erst mal ins Piemont und übernachteten auf einem sehr schön gelegenen Stellplatz in Castiglione Faletto. Die Weiterreise führte uns ans Mittelmeer, gedacht war etwas die Cote d'Azur zu erkunden, allerdings war schnell klar, dass dies kein sehr geeignetes Wohnmobil-Gebiet ist, kaum ein Parkplatz zu finden, an dem man nur schon mal ein Wohnmobil für eine Pause hinstellen kann. Vernünftige Übernachtungsmöglichkeiten gab es erst wieder in der Region von Saint Tropez, dass wir dann auch mit dem e-Bike besuchten.

P1040306Ein nächstes Ziel war dann die Region der Verdonschlucht, mit abenteuerlichen, schmalen Strassen.
P1040462Zur Erholung von den Abgründen, fuhren wir danach in die Camarque, in Saintes-Maries-de-la-Mer checkten wir auf dem Stellplatz ein, um die Batterien des Wohnmobils wieder etwas zu laden. Mit dem e-Bike machten wir Ausflüge in die Region, und genossen die wunderschöne Landschaft.

P1040561Zur Abwechslung ging es dann wieder über sehr enge Strassen an steilen Abhängen durch die einsamen Cevennen und via die Ardeche-Schlucht ins Rhonetal.
Der letzte Schlenker unserer Reise führte uns zurück in die Provence, durch wunderschöne einsame Landschaften, bevor es via Rhonetal auf die Heimreise ging.

 

Fazit der Reise:

Völlig ungeplant und trotzdem ein voller Erfolg.

 

Mehr Bilder in der Galerie

 

Unser Mietmobil: Bavaria 60 LG  Unsere Reiseroute 
P1040098 Tour 2013

 

PS:
Unsere zweite Reise hat uns die Bestätigung gebracht, dass wir uns ein eigenes Wohnmobil kaufen.
Auch ist schon das erste Reiseziel klar, im Herbst 2014 wollen wir das Piemont etwas genauer erkunden - zumindest ist das mal so geplant zwinkernd