Teilintegrieter Chausson Flash 614

Fiat Ducato 250 Multijet 130, GFK mit Hagelschutz, Dieselheizung

Austattung: Heckquerbett, Hubbett über der Halbdinette

zusätzliche Ein / Ausbauten: Solarpanel 100wp, 2 Aufbaubatterie, 2000W Wechselrichter, Tankgasflasche, SOG, Front- und Seitenrollo, Alarmanlage.

Übernommen am 08. 10. 2014, als halbjähriges Mietfahrzeug, mit knapp 23'000 km.

womo03  womo06
womo07 womo05

 

Nachträgliche Umbauten:

Der eine Quersitz wurde zugunsten eines Kombigestelles aufgegeben. So haben jetzt ein paar Schuhe beim Eingang Platz gefunden, unten eine Kiste mit Getränken und obendaruf eine praktische Ablage. Der Absatz ist für die Nesspresso, die jetzt da ihren Stammplatz gefunden hat. Im Küchenschrank kam ein Schubladenauszug hinzu, damit gab es zwar einen kleinen Platzverlust, dafür aber kein Bücken mehr und bessere Übersichtlichkeit.

IMG 0185  IMG 0018 

 

In der Heckgarage habe ich mich über eine fehlende, praktische Möglichkeit geärgert die Campingmöbel vernünftig zu verstauen, mit ein paar Aluprofilen aus dem Bauhaus, konnte das Problem gelöst werden.

IMG 0182  IMG 0183  IMG 0184 

 

Kein wirklicher Umbau aber trotzdem ein sehr guter Entscheid:

Von zu Hause sind wir mit dsehr bequemen Betten verwöhnt. Der original Liegekomfort war zwar nicht schlecht aber doch nicht wie zu Hause. Also haben wir uns zu Ott's Traumwelt in der Nähe von Stuttgart aufgemacht um uns speziell angepasste Matratzen anfertigen zu lassen. Das Resultat ist sehr erfreulich, hoher Liegekomfort und als Nebeneffekt ist die Wärmedämmung bei Heckbett wesentlich besser.

matratze

 

Der Innenrückspiegel ist ja ein Witz, aber eigentlich ist es ein geeigneter Platz für den Monitor der Rückfahrkamera (die nicht nur zum Rückwärtsfahren gut ist, sondern auf einer zweiten schaltbaren Kamera, tatsächlich den Rückspiegel ersetzt)

spiegel

 

Im Flash Modell wird ein Kühlschrank verbaut, der manuell auf die mögliche Energieversorgung (220V / 12V / Gas) umgestellt werden muss. In einem Forum bin ich auf die Möglichkeit gestossen, den Kühlschrank auf Automatik (AES) umzustellen.

Nach Anfrage beim Hersteller geht das zwar nicht, aber in der Praxis sehr wohl umsetzbar. Dazu müssen nur die richtigen Teile bestellt werden. Zusätzlich habe ich mir bei der Gasversorgung einen Crashsensor einbauen lassen damit die Gasversorgung nicht jedesmal beim Fahren zugedreht werden muss. So haben wir jetzt den Komfort, dass sich der Kühlschrank automatisch auf die zur Verfügung stehende Energiequelle einstellt.

auto 2

 

Nachdem unsere 2 Aufbaubatterien ein erstes Mal, im Herbst bei wenig Sonne, nach zwei Tagen und einigem Kaffeegenuss geschwächelt haben wurden der Ersatz beschlossen. Darum werkelt jetzt ein LiFePo4-System in unserem Wohnmobil. Nebst weniger Platzbedarf und der deutlichen Gewichtsreduktion (weniger als die Hälfte des Gewichtes der zwei bisherigen Batterien), liefert diese Batterie deutlich mehr (länger) Leistung. Zusätzlich habe ich auch gleich einen vernünftigen Batteriemonitor installiert, der sehr detailliert Auskunft über den Zustand der Batterie gibt (selbst auf dem Handy lassen sich dank Bluetooth die Infos abrufen). LiFePo4-Batterie Carbest 110 aH inkl. Batteriemanagement von Reimo und ein Victron BMV 702 Batteriemonitor.

batterie  bmv702

 

 Den Grauwasserablauf modifiziert, der Auslass ist mittig unter dem Wohnmobil, was das Entsorgen an vielen Entsorgungsstellen verunmöglichte.

 B3A7EDDA 698F 48F0 9FA5 EBD28D880E47  80DBFF92 4863 479C BEF1 5BA025A694AA

 

Defekte / Reperaturen / Wartung:

Oktober 2014  Türgriff des Sanitärraumes ausgebrochen (ist halt ein billiges Plastikteil), neues Türschloss bestellt und montiert 
November 2014 Beim Rangieren Plastikendteil der Markise abgefahren (zum Glück nicht mehr!), bestellt und ersetzt
März 2015  Das eine Schloss der Heckgarage kaputt gegangen (hat schon immer etwas geklemmt) nach einigem Suchen Ersatz gefunden und eingebaut)
März 2015 Dichtigkeitstest; alles OK
Mai 2015 Irgendwie scheint das Schlossystem der Heckgarage nicht das gelbe vom Ei zu sein, wie auch immer das zweite Schloss ist ebenfalls defekt und wird ersetzt
August 2015 Im Display leuchtet die Nachricht "Airbag defekt", es war aber nur das Kabel vom Drehsitz, dass sich gelöst hat
Oktober 2015 SMS-Modul der Alarmanlage funktioniert nicht mehr; Garantieersatz
März 2016 Zweijahres-Service Kilometerstand: 42620, ausser einer Glübirne vom Abblendlicht nichts Aussergewöhnliches. Gleichzeitig gab es neue Sommerreifen, durch den Wechsel von 215 auf 225 wurden gleich alle 4 fällig
März 2016 Die Halterung der abgefahrenen Satelittenschüssel ist ersetzt
Juni 2016 Verlorene Abdeckung der Umrissleuchte ersetzt
August 2016 Tropfender Wasserhahn ersetzt
September 2016 Birne Numemrnschildbeleuchtung defekt - ersetzt
März 2017 Verbindung des Abwasserschlauches von der Spüle in der Küche hat sich gelöst (Wasser im WoMo..), reapriert mit Panzertape

 

Wo war unser WoMo schon überall