Kleine Fluchten - WoMo-Blog

Blog über unsere Wohnmobilaktivitäten, gedacht für Freunde und andere Interessierte.
Warum heisst der Blog kleine Fluchten? Ja klar weil es für uns nebst grösseren Reisen auch immer Wochenendausfüge in eine andere Lebensart, eben kleine Fluchten sind. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum der Titel für uns so passt. Unsere Freundschaft begann einmal vor langer Zeit im Kino, der Film hiess: Kleine Fluchten...... wen es interessiert, der Film: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Fluchten
PS: Wenn im Blog Produkte genannt werden, ist das nicht weil ich Werbung dafür mache und damit etwas verdiene, sondern rein aus eigener Erfahrung und Überzeugung.

Pfingstausflug 2017

Pfingstausflug 2017

Das verlängerte Wochenende von Pfingsten bietet sich ja für ein WoMo-Wochenende an. Nur wie so oft an Pfingsten scheint es mit dem Wetter nicht so richtig zu klappen. Weil wir in nächster Zeit aber  kaum Zeit haben um unser WoMo zu geniessen, haben wir uns entschlossen egal wie das Wetter wird, das WoMo aus der Garage zu befreien. Nur wohin soll es gehen, wenn der Wetterbericht eigentlich für ringelum nicht wirklich schön vorhersagt?. Schlussendlich hat sich im Verlauf vom Freitag aber entweder Elsass oder Wallis anhand des Wetterberichtes ergeben. Der Entscheid für’s Wallis ist dann beim Abfahren gefällt worden. So sind wir also in Richtung Innerschweiz losgefahren (ab heute ist der Grimselpass offen). Schon vor Luzern bauten sich recht bedrohlich wirkende Wolken auf.

P1020516

Am Lungernsee hat es dann auch geregnet.

P1020525

Nach dem Brünig waren wir dem Regen aber schon wieder davongefahren. In Richtung Grimselpass war kaum Verkehr unterwegs, vermutlich ist die Passöffnung noch nicht gross bekannt. In Richtung Passhöhe gab es dann auch etwas Winterfeeling.

P1020543P1020549

P1020545

Übernachten werden wir auf der Passhöhe, da gibt es nebst den Parkplätzen direkt an der Strasse auch einen kleinen offiziellen Wohnmobilstellplatz, etwas abgelegen von der Strasse. Weil erst ab heute offen und der Platz quasi noch nicht eingerichtet, können wir gratis Übernachten. Coni ist den ganzen Weg perfekt gefahren, nur beim Rückwärtsfahren beim Übernachtungsplatz musste ich sie Überzeugen, dass es schon noch etwas weiter zurück geht Zwinkerndes Smiley  (siehe Titelbild)

Wir sind also nebst einem nebenanstehenden VW-Bus an einer historischen Erstübernachtung 2017 beteiligt!

Blick zum Furkapass, See auf der Grimselpasshöhe und Schneehuhn (Hahn).

P1020556P1020580

P1020588

Stellplatz Saas Fee
Stellplatz Grimselpasshöhe
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 11. Dezember 2017

Sicherheitscode (Captcha)

Warte kurz, während wir den Kalender laden